Lorem ipsum Dolor
Lorem ipsum Dolor
Startseite/Aktuelles Unser Verein Spiellokal Impressum Zuletzt geändert Termine Kirchseeon Sparda Bank Open Münchner Mannschaftsmeisterschaft Vereinsmeisterschaft Sonstige Turniere und Aktionen Jugend Archiv
Spannung bei der Senioren-MM Mit einem 2:2 gegen den SC Pasing behauptete unsere Seniorenmannschaft am vierten Spieltag den zweiten Tabellenplatz und hat weiterhin Chancen auf den Gruppensieg, siehe http://schachbezirk-muenchen.info/index.php. Beide Mannschaften waren in Stammbesetzung angetreten und lieferten sich an allen vier Brettern jeweils spannende Duelle auf Augenhöhe. So endeten die Partien von Rudi und Horst jeweils Remis, während Günter Utz an Brett 1 in gewohnt solider Weise gewann. Leider konnte aber Jürgen Strohmann dann seine Stellung im Turmendspiel nicht mehr halten (er hatte diesmal am Brett 3 wohl den stärksten Gegner von allen bekommen), so dass am Ende ein leistungsgereechtes Unentschieden stand. Mit einem Sieg in der abschließenden 5. Runde könnten wir nun sogar noch auf Platz 1 klettern, was aber auswärts gegen den spielstarken Gegner vom SC Tarrasch 2, der ebenfalls noch Chancen auf den Gruppensieg hat, alles andere als leicht werden dürfte. "Hobbyschachturnier" für Nichtvereinsspieler/innen Am Samstag, den 12. November 2016 ,veranstaltet der Schachclub Kirchseeon ab 14:00 Uhr im Gasthof Brückenwirt in Kirchseeon wieder sein bewährtes "Hobbyschachturnier" für Nichtvereinsspieler/innen, zu dem außerdem auch  "passive" Vereinsmitglieder, Neueinsteiger sowie Kinder und Jugendliche mit wenig Turniererfahrung herzlich eingeladen sind.  Hier kann man in lockerer Atmosphäre gegen andere Schachamateure spielen und sich auch mal Fehler erlauben, denn die erfahrenen Turnierspieler dürfen nicht mitspielen, so dass alle ihre Chancen auf einen Preis haben (für Kinder und Jugendliche gibt es jeweils Extrapreise). Teilnahme ist auch ohne Voranmeldung möglich ! Senioren-MM: Gut Holz für Kirchseeon - König spielt am längsten Nach zwei Spielen steht der SC Kirchseeon in der Gruppe B der 2.Seniorenliga überraschend gut da: Schon beim 2:2 gegen TSV Solln zeigten unsere Senioren guten Teamgeist, indem sie den Ausfall des Spitzenspielers Günter Utz wegsteckten und Ersatzspieler Gerhard Ziegler das entscheidende Remis erkämpfte. Am vergangenen Montag wurde dann der bisherige Tabellenführer Münchener SC 1836 im Sportkeglerlokal an der Säbener Straße überraschend deutlich mit 3:1 abgeräumt, weil unser ansonsten eher als Schnellspieler bekannte König Rudi seinen Gegner nach vier langen Stunden schließlich zu Fall bringen konnte - die Kegelbahn nebenan und "Gut Holz"-Wünsche hatten offensichtlich inspirierend gewirkt und zusätzliche Kräfte freigesetzt. Einzelergebnisse und Tabelle siehe http://schachbezirk- muenchen.de/component/clm/?view=runde&saison=5&liga=112&runde=3&dg=1&Itemid=2619&typeid=22 Jugendmannschaftsmeisterschaft U14: Kirchseeon nach drei Runden auf Platz 2 Erstmals seit einem Jahrzehnt konnten wir dieses Jahr wieder ein U14-Team zur Münchener Mannschaftsmeisterschaft melden, und das sorgte gleich am ersten Spieltag 8.10.2016 in Vaterstetten-Grasbrunn für Aufsehen: Die drei Kasims- Geschwister und Neuzugang Cesar Sotos steigerten sich von Spiel, verloren nur knapp gegen den Favoriten München Südost 2 und schlugen dann Vaterstetten 3 und 2 unerwartet hoch. Bester Spieler war Stefans Kasims, der alle drei Partien gewann, dicht gefolgt von seinem Bruder Emil mit 2,5 von drei Punkten. Cesar holte auf Anhieb 50%, und auch Sara Kasima gelang an Brett 1 ein schöner Überraschungssieg gegen Vaterstetten 2 -